Was für Spezialitäten gibt es?

Polenta, gerührt im Kupferkessel während 1 bis 2 Stunden. Die Maismischung (goldgelb-grau-oder rot) stammt aus dem Tessin und wird in einer alten Mühle noch in Handarbeit auf Stein gemahlen, welche die Bauern aus dem Muggiotal (la Valle di Muggio) aus eigener Kraft renoviert haben.


Die Spezialität steht jeweils am Samstag- und am Sonntagmittag  auf unserer Speisekarte.

La Fondues Neuchâteloise mit oder ohne Steinpilze

......................Neuheit: St. Galler Fondue...................

Die Planche de Moschtbröckli (Fleisch aus Naturabeef)

Die Tessiner Planche 
(gemischter Aufschnitt aus ländlicher Tessiner Produktion)

Die Neuenburgische Planche (Trockenwurst aus Rindfleisch: mit Absinth, Waldnuss, Knoblauch, Kumin, Pinot Noir oder Wirz)